Wir pflegen die Kunst, durch die Zeit zu reisen.

Reisen Sie mit!

Allgemeine Geschäftsbedingungen

mit Angaben zur Betriebs-/Berufshaftplichtversicherung


1. Eigene Veranstaltungen der Histonauten

1.1. Die Histonauten bieten Seminare und Vortragsreihen mit thematisch vertiefenden Rundgängen und Exkursionen an, eine jährliche Buchmesse, Buchpräsentationen, Lesungen, Podiumsgespräche und weitere Formate der Kulturvermittlung.

1.2. Die Eintrittspreise für die jeweiligen Veranstaltungen und die ergänzenden Details (Anmeldemodalitäten, Teilnehmerzahl, u. ä.) entnehmen Sie bitte den jeweiligen Ankündigungen.


2. Führungen für externe Interessenten

2.1. Die Histonauten sind nicht im touristischen Bereich tätig und verstehen sich nicht als Gästeführer. Wenn Sie an einer klassischen Führung interessiert sind, wenden Sie sich bitte an den Münchner Gästeführer Verein (https://mgv-muenchen.de), an den Verein Stattreisen München (www.stattreisen-muenchen.de) oder an ähnliche Institutionen.


3. Vorträge für externe Interessenten

3.1. Das Honorar für Vorträge außer Haus beträgt 350 € plus 19 % MwSt.

3.2. Finden die Vorträge außerhalb des Münchner Stadtgebiets statt, fallen zusätzlich Fahrtkosten an (bei Nutzung des Autos die gesetzlich festgelegte Kilometerpauschale, bei Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel das entsprechende Beförderungsentgelt).

3.3. Liegt der Vortragsort mehr als 100 Kilometer von München entfernt, fallen zusätzlich Übernachtungskosten für 2 Personen im Doppelzimmer an.

3.4. Wird der Auftrag 10 Tage vor dem vereinbarten Termin oder später storniert, wird ein Ausfallhonorar von 50 % berechnet – zuzüglich evtl. anfallende Stornierungskosten für Fahrt und Übernachtung.


4. 1-Tages-Exkursionen für externe Interessenten

4.1. Eine 1-Tages-Exkursion begleiten die Histonauten üblicherweise mit zwei Personen (Organisator/in und Referent/in). Das Gesamthonorar beträgt 700 € plus 19 % MwSt. Für jede weitere Begleitperson (z.B. Fachautor/in) wird ein Honorar von 350 € plus 19 % MwSt. berechnet.

4.2. Die Kosten für Transportmittel (z. B. Bus), Eintritte, Betreuung durch Gästeführer/innen vor Ort u. ä. werden extra berechnet.

4.3. Wird der Auftrag 10 Tage vor dem vereinbarten Termin oder später storniert, wird ein Ausfallhonorar von 50 % berechnet – zuzüglich evtl. anfallender Stornierungskosten für Transportmittel, Eintritte u. ä.


5. Für alle Veranstaltungen gilt

5.1. Bild- und Tonaufnahmen sind nicht gestattet.

5.2. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr und eigenes Risiko. Die Histonauten sind von jeglicher Haftung freigestellt.

5.3. Die Histonauten sind geschützt durch eine Betriebs- bzw. Berufshaftpflichtversicherung bei der Allianz-Versicherungs-Gesellschaft, vertreten durch die Fürtsch OHG, Haarer Weg 3, 85630 Grasbrunn. Ausführliche Informationen zur Betriebs- bzw. Berufshaftpflichtversicherung finden Sie unter www.allianz.de.